Title und Description

Der Title

Der <title>-Tag wird im Bereich der Suchmaschinenoptimierung oft einfach als "Title" bezeichnet. Auf den Suchergebnisseiten der Google-Suchmaschine ist der Title als blaue Überschrift der einzelnen Suchergebnisse zu sehen.

Der Title-Tag befindet sich im <head> einer Website. Im Quelltext einer Website wird der Title wie folgt dargestellt:

 

<title>SEO Tipps zu Title und Description & Blick in die Geschichte</title>

 

Sichtbar ist der Title:

  • im Tab des Browsers
  • bei Speicherung einer Seite als Lesezeichen/Favorit im Browser
  • auf den Suchergebnisseiten (SERP - Search Engine Result Page) der Suchmaschinen

Im Rahmen der On-Page-Optimierung (Bestandteil der Suchmaschinenoptimierung), werden die Title individuell für jede Seite einer Website optimiert.

Aktuell werden vom Title in den Suchergebnissen ca. 70 Zeichen dargestellt. Bei längeren Title wird dieser "abgeschnitten" und die fehlenden Wörter werden durch drei Punkte ersetzt.

 

Tipps für optimierte Title

Bei der Formulierung / Optimierung der Title empfehlen wir folgende Tipps zu beachten:

  • Relevante Keywords - einzigartige, interessante und aussagekräftige - verwenden - möglichst vorn platzieren
  • Individuelle Title für jede Seite Ihrer Website schreiben
  • Wenn von Interesse: Handlungsaufforderungen integrieren z. B. hier kaufen, jetzt buchen
  • Firmen- oder Markennamen nutzen (natürlich sind hier die Markenrechte zu beachten)
  • Aktuelle Empfehlung: am Ende des Titles den Firmennamen einfügen (hier möglichst Kurznamen verwenden, um Zeichen zu sparen)

Bis ca. April 2016 wurden von Google in den Suchergebnissen im Durchschnitt 57,4 Zeichen dargestellt. Seit der Layout-Umstellung haben Sie die Möglichkeit, die Title mit ca. 70 Zeichen zu gestalten - also viel mehr Platz für Ihre Botschaft.

Empfehlungen und Wissenswertes zum Title finden Sie auch in unserem Glossar unter Title-Tag.

Die Description

Die Description (auch "Seitenbeschreibung" oder "Beschreibung" genannt) ist ein Meta-Tag im Head der Website. In den Suchergebnissen wird die Description als schwarzer Text dargestellt.

Aktuell werden von der Description in den Suchergebnissen ca. 150 Zeichen dargestellt. Bei längeren Description wird dieser "abgeschnitten". Die fehlenden Wörter werden durch drei Punkte ersetzt.

Tipps für optimierte Description

  • Individuell, für jede Seite Ihrer Website
  • In der Description wird der Inhalt der jeweiligen Seite Ihrer Website kurz erläutert / zusammengefasst.
  • Hier ist Kreativität gefragt und natürlich der Einsatz der für Sie relevanten Keywords bzw. Keyword-Phrasen.
  • Hochwertige Informationen ergänzt mit zum Klick animierende Formulierungen - CTA (Call-to-Action).

Die Länge der dargestellten Description schwankt:

  • Bis April 2016 wurden ca. 160 Zeichen angezeigt
  • Ab April 2016 wurden ca. 175 Zeichen angezeigt
  • Aktuell: 2021 werden ca. 150 Zeichen angezeigt

Tipps und Hinweise finden Sie auch in unserem Glossar unter Description.

Haben Sie Fragen oder wünschen eine Beratung?

Rufen Sie uns an.
Sie erreichen uns Montag bis Freitag von 10-18 Uhr.
030 440 131 04

Oder schreiben Sie uns eine E-Mail:
info@link-seo.de

Wann werden optimierte Title und Description von Google angezeigt?

Die Suchmaschine von Google liefert Ihre optimierten Title und Description wahrscheinlich nicht sofort aus. Es kann bis zu 3 Monate dauern, bevor diese Optimierungen regelmäßig in den Suchergebnissen erscheinen. 

Parallel wird die Suchmaschine entscheiden, ob Ihre formulierten Title und Description der jeweiligen Suchanfrage entsprechen, oder ob ein anderer Text auf einer Seite die Suchanfrage besser beantwortet. Falls das der Fall ist, wird die Suchmaschine Title und/oder Description selbst zusammenstellen. Obwohl dies ab und zu stattfindet möchten wir Sie ermutigen, sich der Herausforderung zu stellen und die bestmöglichen Title und Description für Ihre Website zu schreiben.

Search Engine Result Page (SERP) mit Snippets

Was ist eine Search Engine Result Page (SERP)?

So wird die Seite mit den Suchergebnissen, also die Suchergebnisseite, welche die Antwort auf Ihre Suchanfrage ist, genannt.

Was sind Snippets auf der SERP?

Die Snippets auf der SERP sind die einzelnen organischen Suchergebnisse (keine Anzeigen). Diese Snippets bestehen in der Regel aus:

Bei auf der Webseite vorhandenen strukturierten Daten kann das Snippet auch erweitert dargestellt werden und wird dann als Rich Snippet bezeichnet.

Rich Snippets

Mit Rich Snippets kann das einfache Snippet in den Suchergebnisseiten (SERP), das nur aus Title und Description besteht, aufgewertet werden. Rich Snippets ermöglichen seit Mai 2009 die Darstellung zusätzlicher Informationen in den Suchergebnisseiten der Suchmaschinen wie z. B.

  • Bewertungen (Sterne und die Angaben der Anzahl)
  • Produktinformationen
  • Veranstaltungstermine
  • Namen
  • Veranstaltungsorte – Adressen

Die Vorteile bei der Verwendung von Rich Snippets sind u. a.:

  • Mehr Aufmerksamkeit der Suchenden
  • Höhere Klickraten

Es kann auch zu Nachteilen kommen u. a.:

  • Da viele Daten dann in den Suchergebnissen bereits zu sehen sind, erfolgt kein Klick mehr.
  • Der HTML Code wird umfangreicher. Dies kann sich negativ auf die Ladezeit (Page Speed) auswirken.

Tools:

Historische Einblicke in Title und Description

Title, Description und SERP bis April 2016

Auf einer Search Engine Result Page werden Title und Description als Snippets dargestellt. Diese Darstellung hat sich im Laufe der Jahre ab und zu geändert. So hat sich u. a. die Anzahl der dargestellten Zeichen, der Title und Description verändert.

Die Anzahl der dargestellten Zeichen war u. a. vom Layout der SERP abhängig. Bis ca. April 2016 sah das Layout der SERP für deutsch-sprachige Suchergebnisse in Deutschland so oder ähnlich aus:

  • Maximal 3 Anzeigen (aus Google Ads) über den organischen Suchergebnissen
  • Bei lokalen Suchanfragen: Karte aus Google Maps in der rechten Spalte ganz oben
  • Weitere Anzeigen in der rechten Spalte neben den organischen Suchergebnissen
  • Informationen aus Google Maps
  • Organische Suchergebnisse mit Title (blaue Schrift) und Description (schwarze Schrift) - auf diesem Screenshot nicht zu sehen:

Title, Description und SERP ab 2016

Die letzte sehr große Veränderung fand mit dem Beginn der Umsetzung der "Mobile First" Strategie durch Google statt. Als die Suchanfragen ab 2015 verstärkt über mobile Endgeräte eingingen, wurde auch eine Optimierung des Layouts der Google-SERP notwendig.

Das Ergebnis war ein 1-spaltiges Layout bei dem:

  • über den organischen Suchergebnissen (2.) bis zu vier Google AdWords Anzeigen (1.) dargestellt werden.
  • Sowohl die Google AdWords Anzeigen als auch die organischen Suchergebnisse haben mehr Platz erhalten, d. h. es wurden mehr Zeichen dargestellt.
  • In den organischen Suchergebnissen werden strukturierte Daten als Rich Snippets dargestellt.

Title & Description - Beispiel aus dem August 2016

Das Search-Snippet besteht aus

  • dem Title-Tag - Schrift in blauer Farbe,
  • der URL der Seite auf die das Snippet verlinkt - Schrift in grüner Farbe und
  • der Description - Schrift in schwarzer Farbe.

Title & Description - Beispiel aus dem März 2021

Das Search-Snippet besteht aus

  • der URL der Seite auf die das Snippet verlinkt, die jetzt als Breadcrumbs dargestellt wird - Schrift in schwarzer Farbe und
  • dem Title-Tag - Schrift in blauer Farbe,
  • der Description - Schrift in schwarzer Farbe.

Dieses Beispiel enthält auch die Angaben aus den strukturierten Daten und wird daher als Rich Snippet dargestellt.

Warum ist ein Blick in die SERP-Geschichte interessant?

Weil wir in unseren SEO-Beratungen und SEO-Betreuungen oft auf Kunden-Websites treffen, die bereits einmal optimiert worden sind. Da sich die Anforderungen der Suchmaschinen jedoch ab und zu ändern ist es wichtig zu prüfen, ob die Optimierung auf einem aktuellen Stand ist.

Sie können sich selbst einen schnellen Überblick über die Title und Description einer Website verschaffen, indem Sie in die Google Suche eingeben: site:domain.de:

 

Das Ergebnis könnte dann wie auf dem Screenshot oben aussehen. Google erstellt Ihnen einen Überblick über alle indexierten Seiten Ihrer Website. Sie sehen dann alle Title und Description die Google im Cache hat, also als Suchergebnis darstellen kann.

Überprüfen Sie, ob Sie mit der Darstellung zufrieden sind und wenn nicht, dann beginnen Sie mit den Tipps für die Optimierungen der Title und Description in diesem Blogbeitrag. Viel Erfolg!

Zum Blog