Die Keywords für die eigene Webseite sollten den möglichen Suchanfragen sehr nahe kommen, damit die Webseite als Suchergebnis angezeigt werden kann. Interessant bei der Suchmaschinenoptimierung ist auch die Entscheidung zwischen

  • „Shorthead-Keywords“ (z. B. Coach / Restaurant) und
  • „Long-Tail-Keywords“ (z. B. Coach Berlin für Stressmanagement / preiswerter Business-Lunch in Berlin-Wilmersdorf).

Google bietet mehrere Tools an, um die eigene Auswahl an Suchbegriffen zu überprüfen (siehe auch Keyword–Recherche).

SEO-Tipp: Inzwischen lassen wir bei der On-Page-Optimierung den Meta-Tag Keywords in den Meta-Daten im Head in der Regel leer.
Gaby Lingath